18.04.2013 – Rocrail & RaspberryPi

Seit kurzem gibt es Rocrail auch für den Ein-Platinen-Computer „Raspberry Pi“. Damit lässt sich dann ein kleiner, kostengünstiger (ca. 50 – 60 Euro) und energiesparender Rocrail-Server aufbauen.

Rocrail

Rocrail auf Raspberry Pi

 

Sobald ich einen Raspberry Pi hier habe, werde ich das Zusammenspiel von Raspberry Pi, Rocrail und Roco Z21 testen und hier veröffentlichen.